Ich will dem Lesbentelefon e.V. beitreten

Die Mitfrauenbeiträge bilden ein wichtiges Fundament für unsere Arbeit. Obwohl die Arbeit der Lesbenberatungsstelle LeTRa zu einem großen Teil von der Stadt bezuschusst wird, muss der Lesbentelefon e.V. Eigenmittel zur Finanzierung der verschiedenen Angebote selbst beitragen. Dies gelingt z.B. durch Mitfrauenbeiträge, Spenden und Veranstaltungseintritte.

Online-Beitrittserklärung

Beitrittserklärung:

Hiermit trete ich dem Lesbentelefon e.V. bei.

Beitragsformular:

Der jährliche Mindestbeitrag beginnt bei 50,-€ (nach Selbsteinschätzung gerne mehr), ermäßigt 30,-€.
Der Mitfrauenbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Ich wähle folgende Zahlungsweise (bitte ankreuzen)

Zahlungsweise:*

Einzugsermächtigung:

Mit Absendung dieses Formulars ermächtige ich den Verein Lesbentelefon e.V. meinen Beitrag einzuziehen. Diese Einzugsermächtigung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.

Sicherheitsfrage:

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

So kannst Du ebenfalls Mitfrau im Lesbentelefon e.V. werden:

  • Die Beitrittserklärung findest Du auf unserer Download-Seite - einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken an:

    LeTRa Lesbenberatungsstelle
    Angertorstr. 3
    80469 München

  • In unserer Beratungsstelle liegt die Beitrittserklärung als Flyer aus
  • Gerne senden wir Dir Deine Beitrittserklärung auch per Post zu - hierzu genügt ein kurzer Anruf unter der Telefonnummer 089 / 725 42 72 oder eine Mail info@letra.de

Der jährliche Mindestbeitrag beginnt bei 50,-€ (nach Selbsteinschätzung gerne mehr), ermäßigt 30,-€. Der Mitfrauenbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Als Mitfrau bekommst Du:

  • drei Mal im Jahr das aktuelle LeTRa-Programm zugesandt,
  • einmal im Jahr den Sachbericht zugeschickt,
  • die Spendenquittung für Deinen Mitfrauenbeitrag und
  • die Gewissheit, eine gute Sache zu unterstützen.