LeTRa - Beratungsstelle und Zentrum des Lesbentelefon e.V., München

Beratungsstelle und Zentrum des Lesbentelefon e.V.

LeTRa: Anstehende Events

Statement gegen die trans*-,inter*- und menschenfeindliche Kampagne „Erklärung zu den geschlechtsspezifischen Frauenrechten“

 
Der Lesbentelefon e.V. und seine drei Maßnahmen LeTRa Lesbenberatung, LeZ - lesbisch-queeres Zentrum und Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München
positionieren sich gegen die internationale Kampagne der Organisation Women`s Human Rights Campaign. Unter dem Titel „Erklärung zu den geschlechtsspezifischen Frauenrechten“ versucht diese Unterstützung zu gewinnen. Versteckt unter dem zunächst feministisch anmutenden Anliegen Mädchen und Frauen vor Gewalt zu schützen, werden in dieser Kampagne trans*- und inter*-feindliche Aussagen getroffen, begründet durch teils zweifelhafte, teils einfach von Grund auf falsche Argumente.
 
Findet die gesamte Stellungnahme hier.
LeTRa: Anstehende Events

28.11. LeZ ist das, was du draus machst!

Am *SAMSTAG* 28.11., 17-19 Uhr findet das Online-Meeting „LeZ ist das, was du draus machst!” statt. Dort wird das LeZ Team mit euch über Möglichkeiten sprechen, wie ihr beim LeZ mitwirken und mitbestimmen könnt, sowie eine kleine virtuelle Führung durch die Räume geben. Im Anschluss habt ihr auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Um am Online-Meeting teilzunehmen, schreibt einfach eine Mail an: oeffentlichkeitsarbeit@lez-muenchen.de. Anmeldeschluss ist der 27.11. Ihr bekommt dann von uns am 28.11 einen Link zu unserem LeZ Talk gesendet, inkl. Passwort. Mehr Informationen auf: lez.de

LeTRa: Anstehende Events

November 2020: LeTRa feiert 25. Jubiläum

Im November 2020 feiern wir LeTRas 25. Geburtstag. Zu diesem Anlass haben wir 25 Meilensteine aus LeTRas Werdegang herausgesucht und möchten Euch mitnehmen auf einen Rückblick in Text, Bild und Film.

ab 01.11. könnt ihr hier auf unserer Website den kompletten Rückblick anschauen. Wir freuen uns sehr, die Möglichkeit zu haben, diesen Rückblick mit euch allen teilen zu können und hoffen, es macht euch genauso viel Spaß wie uns!

Auch werdet ihr jeden Tag hier auf der Startseite einen neuen Meilenstein finden können.

Hier gehts zum Jubiläum.

LeTRa: Anstehende Events

So erreicht Ihr uns

Telefonisch:

Allgemeine Informationen und Anfragen:
089 - 725 42 72

Allgemeine Beratung:
089 9982959 30

Beratung für geflüchtete Lesben:
089 9982959 31

Per E-Mail:
info@letra.de

Neues Stellenangebot

Neue Newsletteranmeldung

Wir stellen unser Newsletter-Programm um! Um weiterhin den Newsletter zu erhalten, meldet Euch bitte über das Formular auf unserer Anmeldeseite an!

Neues Stellenangebot

Aktualisierter Flyer: Informationen zu LeTRa in mehr als 10 Sprachen

Wir haben unseren "interkulturellen" Flyer mit Informationen über uns und unsere Angebote in mehr als 10 Sprachen aktualisiert! Den Flyer könnt ihr hier anschauen, herunterladen und weiterleiten!

Flyer-Download

Neues Stellenangebot

Aktualisierte Broschüre: Gewalt in lesbischen Beziehungen

Gewalt in Beziehungen ist eine gesellschaftliche Realität – Lesben und bisexuell leben- de Frauen bilden dabei keine Ausnahme. Sie erleben Gewalt in Beziehungen bzw. üben Gewalt gegen andere aus.

Diese Broschüre bietet Informationen über verschiedene Gewaltformen, gesetzliche Grundlagen, Beratungsangebote und über Möglichkeiten, wie erste Schritte aus Ge- waltbeziehungen gesetzt werden können. Unterstützer_innen finden hier Anregungen, wie sie Freund_innen stärken, unterstützen bzw. konfrontieren können.

Hier könnt ihr die Broschüre herunterladen: download

Kampagnen Foto

Auch und besonders während Corona: Ohren auf! Herzen auf! Türen auf! Wohnungskampagne LGBTI-Geflüchtete

Gemeinsam mit anderen paritätischen Organisationen, sowie dem Paritätischen Verband Oberbayern möchten wir mit dieser Kampagne gerne alle Menschen ansprechen, die über Wohnraum verfügen und bereit sind anerkannte lesbische, schwule und trans* Geflüchtete in München und Umland zu unterstützen.

Mehr Informationen zu der Kampagne gibt es hier.

Sachbereicht 2019

Sachbericht 2019

Einfach online als PDF zum Scrollen und Download.

Sachbericht 2019


Sachberichte der letzten Jahre

Download

Spendenformular

Lesbische Vielfalt fördern

Mit Deiner/Ihrer solidarischen Spende an den Lesbentelefon e.V. wird München ein wenig bunter, lesbischer und damit liebenswerter.

zum Spendenformular

Programm

LeTRa Gesamt-Flyer

wer wir sind und was wie bieten

siehe Downloads

who are we and what can we offer you

see Downloads

Tanz in den Mai

Booklet

Join us! Du willst Mitfrau im Lesbentelefon e.V. werden?

informieren:
Download

beitreten:
Vereinsbeitritt

Logo der Münchner Regenbogenstiftung

Regenbogenstiftung

Der Lesbentelefon e.V. ist einer der Gründungsvereine der Münchner Regenbogenstiftung und hat einen Sitz im Beirat der Stiftung.

Zur Website